Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde der Frauen Union,

Gesine WaltingerFrauen machen Politik. Das ist heute nichts Ungewöhnliches mehr.  

Wir können stolz sein auf eine Bundeskanzlerin, die Deutschland und der Welt zeigt, wie man ruhig und zielsicher durch eine Krise steuert; mit einem enorm hohen persönlichen Einsatz.

Sie sollte uns Mut machen, für unsere Überzeugungen einzustehen, unseren Beitrag zu leisten. Nicht als Politik-Konsument, sondern als Beteiligte.

Freiheit ist nicht nur ein hohes Gut und ein Recht; Freiheit bringt auch Pflichten mit sich. In diesem Sinne:

Mischen Sie sich ein! Mischen Sie mit!

Die Frauen Union ist eine Möglichkeit, mitzumischen. Wir laden Sie herzlich dazu ein.

Herzliche Grüße
Ihre

Frauen Union Melle

Gesine Waltinger

Telefon: 05427-922310
Mobil: 0173-5142262

 




 
18.05.2022
Dreigestirn bildet den Vorstand der CDU Riemsloh!

Annette Belke, Nicole Krüger und Jan Petering werden gleichberechtigt den Vorsitz der CDU Riemsloh führen.



13.05.2022
Max Ramspoth übernimmt den Vorsitz in Bruchmühlen und wird weiterhin von Christina Tiemann unterstützt.
Mit von der Partie bei der Mitgliederversammlung war der Landtagskandidat Thomas Uhlen, der beiden viel Erfolg für die gemeinsame politische Arbeit wünscht.

11.05.2022
Die Grundschule Eicken platzt aus allen Nähten. Dies ist der Entwicklung neuer Baugebiete aber auch der veränderten Raumbedarfe  geschuldet. So gehören Differenzierungsräume und verschiedene Funktionsräume heute zum Standardraumprogramm. Während Kinder früher nur den Vormittag über die Schule besuchten, nehmen sie nun das Mittagessen dort ein und bleiben bis zum Nachmittag in der Betreuung.  2016 wurden die ersten Container aufgestellt, um den Bedarf an Unterrichtsräumen zu decken. 2018 erfolgte eine Aufstockung um weitere zwei Module sowie Santitäranlagen. 
Die Stadt Melle ist ständig gefordert der wachsenden Schülerzahl und den Bedürfnissen derer nachzukommen. Ein Neu-/Erweiterungsbau ist unausweichlich, um diese Schule zukunftsfähig aufzustellen. 

04.05.2022
Marktplatz- Tour Landtagswahlkampf Niedersachsen
Zahlreiche Meller Bürgerinnen und Bürger hatten sich versammelt, um Bernd Althusmann auf dem Marktplatz in Melle zu begrüßen. Es bot sich die Gelegenheit Fragen an den stellvertretenden Ministerpräsidenten zu richten und sich über die politische Ausrichtung der CDU Niedersachsen zu informieren. Vertreter der Bürgerinitiative "Keine 380 KV am Teutoburger Wald" nutzen die Gelegenheit ihr Anliegen in den Fokus zu stellen, während Vertreter aus der Landwirtschaft auf ihren Berufszweig und die zahlreichen Schwiergkeiten verwiesen. Anregungen aus der Bürgerschaft zum Thema erneuerbare Energien und die Sorge um bezahlbare Pflege im Alter wurden an den Redner gerichtet.
Moderiert wurde die Veranstaltung von Thomas Uhlen, der als Nachfolger für Gerda Hövel, MdL, in den Ring gestiegen ist und im Oktober die Wahl für sich entscheiden möchte. Redegewand und und mit einem empathischen Ohr für die Belange der Bürger vermochte er die Gesprächsführung zu steuern und ließ die Veranstaltung zu einem gelungenem Event für beide Seiten werden.

31.03.2022
Besichtigung der OBS Neuenkirchen
Viele Aufgaben kommen auf die Stadt Melle zu, wenn es um den Bereich Bildung geht. An der Oberschule Neuenkirchen stehen seit mehr als sieben Jahren Container, in denen Schüler beschult werden, da die Schule über zu wenig Klassenräume verfügt.